LEGO® Mindstorms

JUNIOR

 

Für alle Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 8

 

Programmierung der Lego Mindstorm NXT

Konstruktion und Bau von Robotern am Beispiel der Lego® Mindstorms
Erlernen der grafischen Programmiersprache LabView ...

Anmeldung

Python / Netzwerke

SENIOR

 

Für alle Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 10

 

Programmiersprache Python
Effiziente Algorithmen, Datenstrukturen

Netzwerktechnologie:
Konfiguration von Netzwerken
Routingalgorithmen ...

Anmeldung

 

Finale 2019

Hier geht es zur Galerie.

weiter...

Finale 2019

IT-Abend 2019

Hier geht es zur Galerie.

weiter...

IT-Abend 2019

Camps 2018/19

Hier geht es zur Galerie.

weiter...

Camps 2018/19

Smaller Default Larger

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Landesolympiade Informatik ist ein Projekt zur Berufsorientierung, mit dem mehrere Ziele verfolgt werden. Zunächst soll bei den Schülerinnen und Schülern der Wunsch nach einer Berufsausbildung bzw. Studium im IT-Sektor geweckt werden. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten in regionalen Unternehmen, sowie Studienmöglichkeiten an den Hochschulen und Universitäten in Mecklenburg-Vorpommern aufgezeigt.

 

 

Dadurch soll dem Trend der Abwanderung von gut ausgebildeten Fachkräften durch Aufzeigen dieser Chancen und Möglichkeiten der Berufswahl entgegengewirkt werden, um kluge und kreative Köpfe auch nach der Ausbildung im Land zu halten. Das Projekt richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Regionalen Schulen und Gymnasien in Mecklenburg-Vorpommern.

 

Die Landesolympiade Informatik richtet sich an zwei Zielgruppen.

1. JUNIOR

Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 (Klasse 8 – 10) programmieren mit der grafischen Programmiersprache LabView einen LEGO®-Mindstorm-Roboter.

2. SENIOR

Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 2 (Klasse 10 – 12) lösen Aufgaben aus dem Bereich der Netzwerktechnologie und Erstellen Programme in der Programmiersprache Python.

 

In jeweils drei Vorbereitungscamps werden die Schülerinnen und Schüler auf die Finalveranstaltung vorbereitet.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils freitags 10.00 Uhr und enden samstags 15.30 Uhr.

Für die Verpflegung wird vor Ort gesorgt.

Die Übernachtung erfolgt in der Jugendherberge Güstrow. Die An- und Abreise zur Jugendherberge wird organisiert.

Pro Vorbereitungscamp erheben wir eine Verpflegungspauschale von 15,00 €.

Reisekosten können nicht erstattet werden. Weitere Kosten fallen nicht an.

Im Rahmen der Finalveranstaltung findet in jedem Jahr ein IT-Abend statt, bei dem sich die Schülerinnen und Schüler bei IT-Unternehmen und Hochschulen des Landes über mögliche Berufsausbildungen und Studiengängen vor Ort informieren können.

Sponsoren:

 
Förderer:

Landkreis Rostock
Stadt Güstrow
IQ M-V
John-Brinckman-Gymnasium Güstrow


 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen